• All
  • Leben an der Fakultät
  • Veranstaltungen an der Fakultät
Professor Sascha Walter (Foto: Anne Stegner)

18. April 2018

Professor Dr. Sascha Walter steht in der Abendsonne der Würzburger Innenstadt. Der Himmel strahlt blau als der Professor sich in Position stellt. Die letzten Sonnenstrahlen des Tages und das Grün vor seinem Büro bilden eine gemütliche Kulisse. Vor der Kamera scherzt und lacht er, ist entspannt und offen. ein Porträt von Anne Stegner Seine Frau […]

Joscha Riemann, Gründungsmitglied des sozialen Start-Ups integrAIDE (Foto: Anne Hempel)

17. März 2018

Geflüchtete, die Arbeit suchen, haben es in Deutschland oft nicht leicht: Bürokratische Hürden, komplizierte rechtliche Anforderungen und Skepsis bei Unternehmen stellen große Herausforderungen für sie dar. IntegrAIDE hat es sich als soziales Start-Up zum Ziel gesetzt, Geflüchtete erfolgreich in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Die Initiative mit Ursprung an der Universität Würzburg bildet Ehrenamtliche zu sogenannten […]

Bringt Licht ins Dickicht der Makroökonomie: Eric Mayer. Foto: Claudio Höll

23. Oktober 2017

Im Jahr 2001 bewarb sich Eric Mayer für eine Assistenzstelle bei Peter Bofinger. Der Professor versuchte ihm Würzburg schmackhaft zu machen: „Schauen sie mal wie schön es hier ist. Ja gut ich weiß, Paris ist es nicht, aber immerhin“ Mayer meint dazu: „Naja, wie in Trier, Weinberge und Kirchtürme. So begeistert habe ich nicht gewirkt.“ […]

(v.li.) Ralf Stegner (SPD) in der Diskussion mit Michael Reinhard (Main-Post) und Moderator Prof. Kim Otto. Foto: Franziska Lamp

27. Juni 2017

Um das Spiel mit Angst und Wut und die Emotionalisierung von Wahlkämpfen über die Medien ging es bei den zweiten „Würzburger Mediengesprächen“ an der Uni Würzburg. von Christina Herzich Würzburger Mediengespräche: „Dieser Wahlkampf wird ein Wahlkampf ganz anderer Qualität“ Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) und SPD-Vize Ralf Stegner – die […]

"Während man das entwickelte Produkt im Laufe der Zeit verbessern oder verändern kann, lässt sich das Gründerteam oft nur sehr schwer überarbeiten." – Sascha Friesike über Fallstricke bei der Gründung. Foto: Martin Schoberer

18. Mai 2017

Prof. Dr. Sascha Friesike ist Professor am Lehrstuhl für Unternehmensgründung und Unternehmensführung der Universität Würzburg und hat auch selbst schon zusammen mit seinen Studenten ein Startup auf die Beine gestellt. Er erklärt uns im Gespräch, welche Fehler man bei einer Gründung eines Startups machen kann, warum sich Startups positiv auf die Wirtschaft auswirken und wieso […]

„Das muss man sich mal vorstellen: ich durfte sonntags manchmal den einzigen Computer in der ganzen Universität benutzen, wenn niemand damit arbeiten musste" – Thome über seine frühe Auseinandersetzung mit Datenverarbeitung. Foto: Patricia Schätzler

15. Mai 2017

Schon bevor der Begriff „Start-up“ Einzug ins Deutsche hielt, gründete Rainer Thome in Würzburg mehrere Unternehmen. Was man dazu braucht? Neben guten Ideen vor allem Zielstrebigkeit, Neugier und Kreativität. ein Porträt von Patricia Schätzler Rainer Thome kommt aus Baden-Württemberg – und das hört man auch. Den letzten dreißig Jahren in Würzburg zum Trotz spricht der […]

„Was mir an dieser Auftragsforschung auch gefallen hat war, dass man sicher wusste, dass es danach jemand liest“: Thomas Zwick in seinem Büro. Foto: Claudia Werner

4. Mai 2017

An einem großen Tisch mitten im Büro sitzt ein zurückhaltender Mann mittleren Alters. Hinter ihm ein Bücherregal mit verschiedenen Fachbüchern der Wirtschaftswissenschaften. Ein großer Eckschreibtisch steht vor einer Fensterfront mit dem Blick auf ein paar Bäume. Drei Pflanzen zieren das Büro, das ansonsten wenig Dekoration aufweist. Es passt zu dem Herren, der am Tisch sitzt, […]

„Als Wissenschaftler arbeitest du mit unterschiedlichen Menschen, jeden Tag entstehen neue Ideen, werden neue Dinge erschaffen." – Xingyi Liu in seinem Büro

31. März 2017

Unkompliziert und zurückhaltend – so wirkt Xingyi Liu auf den ersten Blick. Er ist Juniorprofessor für Wettbewerbspolitik am volkswirtschaftlichen Institut an der Universität Würzburg. Sein Büro in der Neuen Universität ist überschaubar und zweckmäßig eingerichtet, die zwei Bilder an der Wand hat er von seinem Vorgänger übernommen. Xingyi Liu strahlt Ruhe und Konzentration aus. „Ich […]

Automatischer Datenaustausch zwischen Maschinen, auch über Firmengrenzen hinweg: (v.l.n.r.) Daniel Neuß, Julian Hornung und Marcus Fischer untersuchen, wie kleine und mittlere Unternehmen von der Vernetzung ihrer Produktion profitieren können. Foto: Nicole Hawkins

27. September 2016

Kleine und mittlere Unternehmen sind für die Wirtschaft in Deutschland wichtig – so stark digitalisiert wie große Firmen sind sie oftmals nicht. Daniel Neuß, Julian Hornung und Marcus Fischer vom Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der Uni Würzburg entwickeln im Projekt „Komplex-e“ eine Entscheidungshilfe für KMU, die auf Vernetzung setzen wollen. Das Gespräch führte Nicole Hawkins. Warum […]